Gymnastikringe von JCHL

Heute im Test: Die JCHL Gymnastikringe aus Holz.

Eines vorweg: Die Ringe sind ähnlich zu den Turnringen von GHB, aber zu den Unterschieden kommen wir später.

Die Ringe sind laut Hersteller geeignet für Klimmzüge, Dips, Muscle-Ups und viele weitere Übungen. Im Lieferumfang befinden sich außer den aus Birkenholz gefertigten Ringen noch extralange Straps mit 4,40 Metern länge (und 2,5cm Breite) aus Nylon. Die an den Straps angebrachten Schnallen versprechen ein flexibles Setup, um z.B. die Höhe schnell umstellen zu können. Mit einer ausgewiesenen maximalen Belastbarkeit von 400 kg sollten die Ringe auch für schwerere Sportler und anspruchsvollere Übungen geeignet sein.

Hier einmal die genauen Daten laut Hersteller:

Sezifikationen

  • Ringe Rohrdurchmesser: 28,66 mm
  • Ringe Außendurchmesser: 24 cm
  • Straps (Breite x Länge): 2,5cm x 440cm
  • Maximale Belastbarkeit: 400 kg
  • Ring Material: Birkenholz
  • Gewicht: 1,35kg

Erfahrungsbericht

Die Ringe sind, insbesondere im Vergleich zu einfachen Plastikringen, sehr angenehm zu greifen und sehr griff-fest. Sie wirken sehr widerstandsfähig und äußerst robust. Die Oberfläche ist imprägniert und damit gut geschützt vor Feuchtigkeit, wie z.B. Schweiß.

Zu den Gurten: Diese sind halten auch Übungen mit hoher Belastung problemlos Stand – hier helfen insbesondere die stabilen Schnallen, die in ihrer Länge angepasst werden können.

Montage

Für die Montage an der Decke sollte eine  professionelle Deckenhalterung anstatt eines provisorischen Behelfs verwendet werden, da eine hohe Belastung einwirkt.

Preis & Fazit

Bei einem Preis von 36,49 Euro sind die Ringe ähnlich bepreist wie die Ringe von GHB – also am oberen Ende der Ringe, die hier üblicherweise vorgestellt werden. Vergleicht man sie mit anderen Fitnessgeräten für zu Hause, ist dieser Preis aber natürlich noch gering.

Zusammenfassung

Die Gymnastikringe von JCHL machen einen top Eindruck – daher eine völlige Kaufempfehlung.

Gymnastikringe von JCHL Pro / Contra Bewertung Kaufen
+ Gute Verarbeitung
+ Extralange Straps

- Holz nur bedingt im Freien einsetzbar
- Vergleichsweise hoher Preis

Jchl Gymnastikringe – Alternativen

Wer gerne und viel im Freien trainieren möchte, sollte sich die Ringe von Pellor ansehen. Da diese aus Plastik hergestellt sind, eignen sie sich eher auch dazu, draußen genutzt zu werden.

Veröffentlicht in Testberichte Getagged mit: ,